[DE – Exkurs] Excel Formatierungen der Zeile basierend auf einem Zellenwert

Ergebnis - Ganze Zeile einfärben

Excel – Ganze Zeile einfärben


Ich wurde gebeten, die Technik hinter meiner Excel Todoliste zu erklären. Im Detail wurde nach der farblichen Hervorhebung der gesamten Zeile basierend auf einem Wert in genau einer Zelle gefragt.
Hier ein paar Screenshots und der Versuch einer verständlichen Erklärung.

1) Markieren des gesamten Bereiches, in dem diese -Bedingte Formatierung- gültig sein soll

Markiere den Bereich mit der Maus – dann klicke die Menüpunkte in 2 im Tab / Ribbon Start des Excel Menus.

Bereich waehlen

Bereich waehlen

2) Formeln für die -Bedingte Formatierung- eingeben über diese Menüpunkte im Excel Ribbon - Menü (Start Ribbon)

Hier nochmal das Menü, wie es sich öffnet, nachdem man den Button “Bedingte Formatierung” ausgewählt hat.

Menu in Excel

Menu um die Formel einzugeben

3) Die Formeln für unsere Formatierung.

Nicht abgebildet ist, dass man eine neue Formel hinzufügen muss. Der Button hierfür ist aber auf dem Screenshot ersichtlich. (Diese Button einfach drücken und die Formeln dann wie im Screenshot zu sehen eingeben)
Die Eingabe der Formeln kann etwas tricky sein. Unter anderem fügt Excel manchmal selbstständig Hochkommata um die Formel. Einfach nochmal kontrollieren, wenn es beim ersten Versuch nicht gleich klappt.

Formeln für die Formatierung

Formeln


Zusatz: Werte in neuen Zeilen vorbelegen

Formel für die Funktion:
“Wenn neuer Eintrag in der TodoListe – dann belege mir den Erledigt Wert vor”.

=WENN(ISTLEER(A53);"";0)
(A53 ist die Zelle die überwacht wird. Die Formel kommt in die Zelle, die mit der Zahl 0 vorbelegt werden soll. 0 ist im Beispiel eine Zahl. Strings werden mit Hochkommata festgelegt, z.B. “offen”)

Werte fuer neue Zeile

Werte fuer neue Zeile


Not is_singular( ) or Posttype mismatch bgp_ueassetpost1